Angebote deutschen Schrift einführen.     Schulstunde wie zu Kaisers Zeiten (Angebot für die Grundschule) Schülerinnen und Schüler erleben eine historische Unterrichtstunde, wie sie in der zweiten Klasse einer Volksschule um 1900 gehalten  wurde. Sie lernen die strengen Schulregeln der Kaiserzeit kennen: Das richtige Sitzen, Melden und Antworten wird geübt. Mit  Schiefertafel und Griffel schreiben sie erste Worte in Sütterlin, einer Schreibschrift, die iab1916 zunächst in Preußen gelehrt und ab  1919 bis 1942 in ganz Deutschland verbreitet war. In einer kleinen Leseübung wenden die Kinder das Erlernte an. Sie lernen dabei  auch, dass es keine Gleichberechtigung der Geschlechter gab und dass Kirche sowie Militär großen Einfluss auf den Inhalt des  Unterrichts hatten.  Dieses Angebot dauert 1 ½ Stunden und richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 2. Klasse. An dieser Stunde können In der Regel bis zu 24 Kinder teilnehmen. Preis: 1 EUR pro Schüler + 15 EUR Führungsgebühr. 2 Begleitpersonen frei. "Die alten deutschen Schriften sind kein Geheimnis" ...ist der Titel unserer Schreibkurse für Erwachsene. Dabei lernen Sie u.a. Sütterlin, Kurrent und weitere deutsche Schriften kennen. Sie  vertiefen Ihr Wissen durch Schreibübungen mit verschiedenen Federn, und auch lesen kommt nicht zu kurz.   Der Grundkurs findet an vier Abenden zu je ca. 1 1/2 Stunden statt. Vermittelt werden die Grundkenntnisse zum Schreiben einer  "Sütterlin"-Variante und zum Lesen von Texten aus dem 19. und 20. Jhd. Ablichtungen und Schreibutensilien werden gestellt. Die  Kursgebühr beträgt 50,00 € zzg.10 € Fibel. Anmeldung ist erforderlich, Teilnehmerzahl 8-15  Die Termine für neue Kurse teilen wir zur gegebenen Zeit mit.  Sollten Kurse wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht zustande kommen, werden die Interessenten zum nächsten Termin eingeladen.  Anmeldung oder Anfragen bitte per Telefon (0351-2130156) oder Email franz@suetterlinstube-dresden.de  Führungen durch das Schulmuseum Lernen Sie das Dresdner Schulmuseum kennen und besichtigen Sie unsere historisch eingerichteten Klassenzimmer zur Schule in der   Kaiserzeit, zur Schule in der DDR, zur Schule in der Weimarer Republik sowie die Dokumentation zur Schule während des   Nationalsozialismus. Nehmen Sie Platz an den alten Schulbänken und erinnern Sie sich an Ihre eigene Schulzeit, betrachten Sie die   ausgestellten Exponate und erfahren Sie interessante Dinge zur Schulgeschichte oder lassen Sie sich in die Geheimnisse der deutschen   Schrift einführen.   Eintritt: Erwachsene 6.00 € Eintritt Rentner, Studenten 4.00 € Eintritt Kinder 2.00 € Auch für Gruppenfeiern und Klassenabende eignet sich ein Besuch im Schulmuseum.